Nachrichten

Weihnachtsgrüße der BLN

(Kommentare: 0)

Liebe Mitglieder, Unterstützer und Freunde der Bürgerliste Neuhof, wieder neigt sich ein Jahr dem Ende entgegen.
Zeit, inne zu halten und zurückzublicken. Das Jahr 2018 war wiederum geprägt von vielen Sachthemen, die wir als ihre Bürgerliste Neuhof bewegt und vorangetrieben haben.

Weiterlesen …

Haushalt, Projekt KOMPASS und Tunnelumleitung

(Kommentare: 0)

Foto: Osthessen-News

In der Gemeindevertretersitzung vom 08.11.18 wurde der Haushalt 2019 von Bürgermeister Heiko Stolz vorgelegt. Zudem gab es Anträge von der CDU-Fraktion und der BLN. Die CDU möchte, dass sich die Gemeinde beim Polizeipräsidium Osthessen für das Projekt zur Kriminalitätsprävention „Kompass“ bewirbt. Die Bürgerliste kritisiert die Umleitungsstrecken bei Tunnelsperrungen, die nicht wie vorgesehen wahrgenommen werden.

Weiterlesen …

Erweiterung des Gewerbegebietes und Stärkung des Ehrenamtes

(Kommentare: 0)

Vor der Gemeindevertretersitzung am 20.09.18 in Rommerz hat zum ersten Mal eine genehmigte Demo stattgefunden. Ca. 100 Menschen haben gegen die Straßenausbaubeiträge demonstriert. Im Anschluss fand die Gemeindevertretersitzung statt. Einen Antrag zur Idee eine Jugendbegegnugsstätte haben wir aus aktuellen veränderten Rahmenbedingungen zurückgezogen. Unseren 2. Antrag, eine Stärkung der Ehrenamtscard in Neuhof, wurde zugestimmt. Das Gewerbegebiet wurde erwartungsgemäß erweitert und Neuhof sucht eine Partnergemeinde durch einen Antrag der Grünen.

Weiterlesen …

CDU-Fraktion gegen eine glyphosatfreie Kommune!

(Kommentare: 0)

Eine interessante Gemeindevertretersitzung fand am 21.06.18 in Hauswurz statt. Unser Antrag für eine glyphosatfreie Kommune wurde knapp abgelehnt. Die CDU will anscheinend keine ökologische Gemeinde, auf der einen Seite wegen verpachteter Flächen für Landwirte, die dann kein Glyphosat mehr verwenden dürften und andererseits, weil der Aufwand der Gemeinde zu groß würde. Leider ist es am politischen Willen der CDU gescheitert. Unsere Resolution gegen Straßenausbaubeiträge konnten bzw. durften wir verabschieden.

Weiterlesen …